Atzing (hö) – Eine bewundernswerte Leistung war nach den Worten von Bürgermeister Christian Fichtl die Durchführung des 100jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr von Atzing. Bürgermeister Fichtl war ebenso wie sein Stellvertreter Michael Anner und Pfarrer Bruno Fink Ehrengast der Helferfeier. Als sich zum Abschluß des Festes über 100 Personen in der eigens ausgeräumten Fahrzeughalle der Logistik-Firma von Guido Obermaier einfanden, um miteinander den guten Festverlauf zu feiern, da galt vor allem der Ehrenamtlichkeit ein Dank. Feuerwehrvorstand Hans Fischer überreichte als Dank einen Geschenkkorb an die Ballfabrik-Familie Obermaier und an Paul Schlosser einen Geschenkkorb. Blumen gab es von Zweitem Vorstand Konrad Huber junior und von Zweitem Kommandanten Hans-Peter Riepertinger für Resi Fischer, der Frau des rührigen Vortandes. Für die musikalische Unterhaltung sorgten als „Greamandl-Duo“ Liesi und Hans Stephan.

 

X