Zweimal im Jahr verlässt die Freiwillige Feuerwehr von Atzing ihr eigentliches Terrain von Retten, Helfen und Bergen. Einmal am Pfingstmontag mit einem blasmusikalischen Frühschoppen beim Vereins- und Feuerwehrhaus und zum zweiten mal im Sommer bei einer Disco-Party im Buchenwald von Munzing. Der heurige Termin der wood-party musste einmal aus Witterungsgründen verschoben werden, doch beim zweiten Mal hat es bestens geklappt. Feuerwehr-Vorstand Martin Loferer resümierte zu vorgerückter Stunde dankbar und wie folgt: „Wetter, Stimmung und Zusammenarbeit waren prima, rund 700 Gäste erfreuten sich an drei Bars, unter anderem auch für Autofahrer sowie an einer großen Tanzbühne inmitten der farbig beleuchteten Bäume“. Tags darauf wurde der Buchenwald wieder von den jungen Feuerwehrleuten besenrein geschaffen.

Fotos: Feuerwehr Atzing                    Text: Toni Hötzelsperger

X