Pünktlich zum Weihnachtsfest hat der Priener Marktgemeinderat in seiner letzten Sitzung beschlossen, der Feuerwehr von Atzing eine Freude zu machen. Der Gemeinderat beschloss, für die Atzinger Wehr ein neues Löschfahrzeug LF 20 Kats anzuschaffen. Für das 400.000 Euro teure Fahrzeug wird die Gemeinde Prien einen Zuschuss in Höhe von 88.000 Euro vom Freistaat Bayern erhalten. Wie Kommandant Paul Huber informiert, hat das neue Fahrzeug einen Tank für 2.500 Liter und 600 Meter B-Schläuche, wovon 300 Meter während der Fahrt verlegbar sind. Die umfangreiche Beladung dient für technische Hilfeleistungen, für Brandfälle und für Hochwasser. Liefertermin ist im Jahr 2021.

Text: Toni Hötzelsperger

X