Der Brand des Vereinsstadels der Atzinger Ortsvereine unmittelbar gegenüber dem Atzinger Feuerwehr- und Gemeindehaus war ein angenommenes Szenario im Rahmen einer Sonder-Übung der Feuerwehr Atzing. Ehe es zum „Einsatz“ ging, wurde im Rahmen der Modularen Trupp Ausbildung vorab theoretisch zum Thema „Einheiten im Löscheinsatz“ unterrichtet. Bei der Übung selbst waren dann zwei Atemschutzträgertruppe im Einsatz, um drei vermisste Personen ausfindig zu machen und zu retten.

Text: Toni Hötzelsperger

X